Kurzer Schritt, um eine lange Berufslaufbahn in Gang zu setzen

Sie wissen schon ganz genau, in welcher Position Sie auf die berufliche Reise ins Leben starten möchten? Auf unserer Übersicht mit aktuell verfügbaren Plätzen für Werkstudenten haben Sie Ihre Wunschposition auch gleich gefunden?  Oder haben Sie eine Vorstellung, die Sie dort nicht wiederfinden, die aber interessant für iwis sein könnte? Nutzen Sie die Initiativbewerbung, um uns Ihre Idee zu erläutern. Wir prüfen Ihren Vorschlag verantwortungsvoll.


Diese Elemente sollte Ihre Bewerbung enthalten:

 

  • Anschreiben, mit dem Sie uns Ihre Motivation, Ihren Berufswunsch und den möglichen Startpunkt Ihrer Tätigkeit als Werkstudent mitteilen.
  • Tabellarischen Lebenslauf mit Darstellung der wichtigsten Daten zu Ihrer Person und Ihren bisherigen Ausbildungsstationen. Widmen Sie dabei bitte Ihre besondere Aufmerksamkeit den Themen Studien, Vordiplom, Studienschwerpunkte, eventuelle Forschungserfahrung, bisherige Praktika, Auslandsaufenthalte, erlernte Sprachen, IT-Kenntnisse und besondere Fähigkeiten.
  • Kopien von Abiturzeugnis, Studienzeugnissen und Ihrem Vordiplom, Bestätigungen über absolvierte Praktika, Lehrgänge, Sprachkurse und weitere Qualifikationen.
  • Dokumentation von Stipendien, Auszeichnungen etc.


Darauf müssen Sie achten:

 

  • Ihre Bewerbung bzw. Initiativbewerbung sollte uns mindestens 3 Monate vor dem von Ihnen gewünschten Beginn Ihrer Werkstudententätigkeit vorliegen. Planen Sie also bitte genügend Vorlauf ein und senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen rechtzeitig ab. Übrigens können Sie per Post oder gleich hier über unser Online-Bewerbungsformular mit uns in Kontakt treten.
iwis 100 Jahre