Simone Maas - Bachelorandin in der Produktion

  • Wer bin ich?
    Mein Name ist Simone Maas, ich bin 24 Jahre alt und studiere Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau an der Fachhochschule Südwestfalen. Zurzeit verfasse ich meine Bachelorarbeit bei der iwis motorsysteme GmbH & Co. KG in der Produktion.

  • Was sind meine Aufgaben bei iwis?
    In meiner Abschlussarbeit geht es um die Qualitätskosten im Montagebereich und in der Bolzenfertigung im Werk München. Dafür bin ich viel im Unternehmen unterwegs und erfasse z.B. vor Ort die Prüfzeiten und interviewe die Mitarbeiter. Dabei bekomme ich einen guten Einblick in die internen Prozesse des Unternehmens.

  • Was hat mich bisher an iwis am meisten beeindruckt?
    Die Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit! Vom Werker bis zum Abteilungsleiter – alle sind jederzeit bereit mich bei meiner Arbeit zu unterstützen und mir weiterzuhelfen. Trotz der Unternehmensgröße hat man noch das Gefühl, in einem Familienunternehmen zu arbeiten und es macht Spaß ein Teil davon zu sein.

  • Drei Schlagwörter um iwis zu beschreiben?
    Studentenfreundlich – wachsendes Unternehmen – qualitätsbewusst

  • Was sollte man für eine Abschlussarbeit bei iwis mitbringen?
    Für eine Abschlussarbeit bei iwis sollte man selbstständig und aufgeschlossen sein. Man ist für seine Aufgaben und Vorgehensweise selbst verantwortlich, bekommt aber jederzeit Unterstützung durch seinen Betreuer. Aufgrund meiner positiven Erfahrungen kann ich jedem nur empfehlen die Chance zu nutzen und seine Abschlussarbeit in Zusammenarbeit mit iwis zu verfassen.

Für Anfragen im Bereich Praktikum und Abschlussarbeiten
wenden Sie sich bitte an den zuständigen Ansprechpartner.

iwis 100 Jahre