Datenschutz

Die Vertraulichkeit sensibler Daten, die Besucher der iwis per unverschlüsselter E-Mail oder Internet-Verbindung übersenden, ist gegenüber Dritten nicht gewährleistet. Iwis rät daher, sensible Daten nicht auf diesen Wegen zu übermitteln.

Personenbezogene Daten werden bei iwis nur erhoben, wenn Besucher diese von sich aus (z.Bsp. beim Ausfüllen eines Anmeldeformulars) mitteilen. Solche Daten werden nur für den jeweiligen Zweck gespeichert, die Weitergabe an sonstige Dritte ist ausgeschlossen. Besucher haben nach dem Bundesdatenschutzgesetz das Recht, der Nutzung ihrer Daten jederzeit zu widersprechen und Auskunft über ihre von iwis gespeicherten Daten und den Zweck der Speicherung zu erhalten. Besucher können unter Umständen auch ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung der von iwis gespeicherten Daten haben.

iwis verwendet Cookies und andere aktive Komponenten (wie z.Bsp. JavaScript). Browser sind meist so eingestellt, dass Cookies automatisch akzeptiert werden. Über die Browser-Einstellungen kann die Annahme von Cookies abgelehnt werden (dies kann jedoch Funktionen der Websites beeinträchtigen). Besucher können Cookies auch jederzeit auf Ihrem System (z. B. im Windows Explorer oder Mozilla Firefox) löschen.

iwis 100 Jahre