„Die Kette lebt“ - Interview mit Dr. Thomas Fink, Leiter F&E iwis Motorsysteme

23.05.2013

Die Entwickler von Steuerketten setzen zum Überholen an: Mit neuen Beschichtungen
und konstruktiven Optimierungen wollen sie gegenüber dem Zahnriemen in Sachen
REIBUNGSARMUT UND LEBENSDAUER massiv punkten. Es sieht ganz danach aus, als müssten Motorenentwickler künftig umdenken.

Lesen Sie hier das komplette Interview mit Dr. Thomas Fink, Leiter F&E iwis Motorsysteme.


iwis 100 Jahre