ProPak Asia in Bangkok

29.01.2016 Tags: Messe Kategorie: iwis Gruppe, iwis antriebssysteme
Die ProPak Asia 2015 ist für internationale Maschinen- und Anlagenbauer auf dem Gebiet der Verpackung, Abfüllung, Verarbeitung, Qualitätssicherung, Prüfung und Messung sowie verwandter Bereiche die wichtigste Fachveranstaltung Asiens.

iwis repräsentierte, in Zusammenarbeit mit dem Bayrischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, gemeinsam mit elf weiteren Unternehmen auf dieser Fachmesse die Industrie Bayerns. Die ProPak Asia 2015 fand vom 17. bis 20. Juni 2015 im Bangkok International Trade & Exhibition Centre (BITEC) in Bangkok, Thailand statt.

Mit rund 1 642 Teilnehmern aus 42 Ländern und annähernd 39 000 Besuchern war die ProPak eine ausgezeichnete Plattform, um potentielle Kunden mit unseren hochwertigen Präzisionsketten bekanntzumachen.

„Vor dem Hintergrund einer steigenden Konsumnachfrage, hoher BIP-Wachstumsraten und zunehmender Exporte bot die ProPak Asia eine hervorragende Gelegenheit, um Unternehmen aus ganz Asien unsere Produkte vorzustellen.“

So konnten wir von interessanten Gesprächen mit Unternehmen, vornehmlich aus Thailand, Südostasien, China, Korea und Indien, profitieren. In den Mittelpunkt unserer Präsentation stellten wir unsere Gripketten, Förderketten mit Sondermitnehmerlaschen sowie MEGAlife- und Edelstahlketten für die Verpackungs- und Lebensmittelindustrie.

Bei Ende der Fachmesse lagen uns an die 70 bis 80 Kundenkontakte von Unternehmen vor, die an iwis-Ketten für ihre Anwendungen interessiert waren. Aktuell gehen wir diesen Kundenkontakten und Gesprächen von der ProPak aktiv nach, um neue Umsatzquellen für das Unternehmen zu generieren.

Unser ganz besonderer Dank geht an Frau Christofor-Ziechmann für eine hervorragende Planung und das Design unseres Messestands.

Abhijit Potdar und Colin Lee


iwis 100 Jahre