Die Allgäu-Orient Rallye 2014

24.06.2014 Tags: Veranstaltung Kategorie: iwis Gruppe
Die Allgäu-Orient-Rallye 2014 startete in Mai mit 111 Teams und über 333 Fahrzeugen. Die Strecke führte die Teilnehmer von Oberstaufen bis nach Jordanien.

Das Team "Schienenersatzverkehr - Linie 49" wurde auf seiner Reise durch iwis unterstützt: Denn bei der Tour durch 14 Länder der Erde stand nicht nur der Spaß für die Teilnehmer im Vordergrund, sondern auch humanitäre Projekte.

Mit dem Erlös aus dem Fahrzeugverkauf nach dem Zieleinlauf wurden zahlreiche soziale Projekte gefördert. iwis nutzte damit die Chance, insbesondere Kindern und Jugendlichen bessere Bildungschancen einzuräumen – das Geld kann unter anderem Schulen und Ausbildungsstätten in den Rallye-Ländern zugute.


iwis 100 Jahre