„Erfolgsfaktor Familie 2012“

iwis ist beim Unternehmenswettbewerb „Erfolgsfaktor Familie 2012“ des Bundesfamilienministeriums nominiert

Aus über 530 Unternehmen aus ganz Deutschland hat iwis beim Unternehmenswettbewerb „Erfolgsfaktor Familie 2012“ des Bundesfamilienministeriums die Endrunde erreicht.

„Über die große Beteiligung am Unternehmenswettbewerb freue ich mich sehr. Und auch darüber, dass die Qualität der Bewerbungen seit dem letzten Wettbewerb 2008 nochmals gestiegen ist. Dies zeigt, dass immer mehr Unternehmen in Deutschland ihre Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen“, sagt Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder.

Johannes Winklhofer, geschäftsführender Gesellschafter von iwis:

„Ich bin überzeugt davon, dass zufriedene und motivierte Mitarbeiter leistungsfähiger und gesünder sind. Familienfreundliche Politik und ihre sinnvollen Maßnahmen tragen eindeutig dazu bei. Der demografische Wandel, der Paradigmenwechsel in der Rolle von Mann und Frau, der erwartete Fachkräftemangel sind alles Indizien dafür, dass  eine Auseinadersetzung mit dem Thema in der Zukunft unausweichlich sein wird. Nicht zuletzt trage ich als Unternehmer und Arbeitgeber eine wirtschaftliche und soziale Verantwortung.“

Derzeit begutachten die Auditorinnen und Auditoren des Kompetenzpartners  berufundfamilie, einer Initiative der Hertie-Stiftung, die familienfreundlichen Maßnahmen von iwis direkt vor Ort. Anschließend wählt eine hochkarätig besetzte Jury unter Vorsitz von Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder die Sieger aus. Mitglieder der Jury sind unter anderem Prof. Dr. Hans Heinrich Driftmann, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, und Ingrid Sehrbrock, stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Die Preisverleihung findet am 2. Mai 2012 in Berlin statt.


Mit dem Wettbewerb zeichnet das Ministerium die familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands aus. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.

Über den Unternehmenswettbewerb „Erfolgsfaktor Familie 2012“

Der Unternehmenswettbewerb „Erfolgsfaktor Familie 2012“ findet im Rahmen des Unternehmensprogramms „Erfolgsfaktor Familie" statt. „Erfolgsfaktor Familie“ bündelt Informationen rund um das Thema Familienfreundlichkeit in Unternehmen. Es bietet Erfolgsbeispiele und Erfahrungsberichte von Unternehmen, die mit innovativen Maßnahmen eine familienbewusste Personalpolitik praktizieren. Zum Unternehmensprogramm „Erfolgsfaktor Familie" gehören das gleichnamige Unternehmensnetzwerk sowie die Initiative „Familienbewusste Arbeitszeiten“.

Nähere Informationen finden Sie unter: www.erfolgsfaktor-familie.de

iwis 100 Jahre