Gutes tun mit Harke und Schaufel

14.06.2017 Tags: Mitarbeiter Kategorie: iwis Gruppe
Beim Aktionstag „Des mach ma!“ engagieren sich Münchner Unternehmen tatkräftig für gemeinnützige Einrichtungen in ganz München – und entlasten mit ihrem Einsatz ganz praktisch die Mitarbeiter in diesen Einrichtungen.

Ein iwis-Team tauschte deshalb im Mai den Schreibtisch gegen einen Arbeitsplatz im Grünen und machte sich im Garten des HORIZONT-Hauses nützlich: Der Verein unterstützt obdachlose Kinder und ihre Mütter in München. Im HORIZONT-Haus finden sie ein Zuhause auf Zeit und werden professionell betreut.

Der freiwillige Einsatz für die gute Sache bot allen Beteiligten Einblicke in eine völlig andere Lebenswelt – schön, dass iwis dieses soziale Engagement im Rahmen der Arbeitszeit möglich gemacht hat.


iwis 100 Jahre