Jedes Kundenproblem ist für uns eine Herausforderung

iwis agrisystems als eigenständiger Geschäftsbereich stellt sich unseren Kunden im Landmaschinenbereich als Entwicklungspartner für Antriebslösungen zur Verfügung.

Neben einem ausgereiften Produktprogramm mit Standard-Rollen- und Landmaschinenketten bietet iwis agrisystems die gemeinsame Entwicklung von effizienten Antrieben an. Dabei steht der Systemgedanke im Vordergrund, der neben der Kette auch die zugehörigen Komponenten (Kettenräder, Führungen und Spanner) mit einbezieht.

Gemeinsam mit den Ressourcen des iwis Forschungs- und Entwicklungszentrums in München werden vom iwis agrisystems Standort im hessischen Sontra aus Grundlagen- und Kundenentwicklungsprojekte koordiniert.

iwis 100 Jahre